GWU RS Forum

Dies ist ein RPG Forum für diejenigen die die WingCommander Spielereihe kennen und gern mal einen eigenen Piloten der Grenzwelten Union Spielen wollen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Neueste Themen
» Der Adler und sein Nest
Fr 26 Aug 2016, 01:13 von Vagabond

» (NAU) Geheime Informationen der Kopfgeld Jäger Gilde
Fr 26 Aug 2016, 00:33 von Vagabond

» Kilrathisches Wörterbuch
Do 11 Aug 2016, 23:47 von Vagabond

» Die Pranke Sivars
Do 11 Aug 2016, 05:44 von Vagabond

» Logbuch der "tot Geglaubten"-ein neues Leben
Mi 10 Aug 2016, 20:27 von Vagabond

» Zeit der Sternschnuppen
Mi 10 Aug 2016, 17:12 von Vagabond

» Weltengänger's Personalakte
Di 26 Jul 2016, 18:04 von Vagabond

» Corona's Personalakte
Di 26 Jul 2016, 17:55 von Vagabond

» Kageyasu's personalakte
Di 26 Jul 2016, 17:54 von Vagabond

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum

Teilen | 
 

 Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 23, 24, 25, 26, 27  Weiter
AutorNachricht
Vagabond
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 434
Anmeldedatum : 03.01.09
Alter : 30
Ort : Uranus, Sol System

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Mi 13 Jan 2010, 17:14

*kommt auch an und begiebt sich schnurstracks zur cag und stellt sich neben sie und stellt sich im rührt euch hin und sieht zur cag* du willst anfangen richtig? soll ich für ruhe sorgen? *grinst *
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gwu-rs84.forumieren.com
Spielleiter
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 461
Anmeldedatum : 24.01.09
Alter : 46
Ort : Foren-Bot

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Mi 13 Jan 2010, 22:53

Die CAG sieht dem GF ins Gesicht und zieht die Augenbrauen zusammen, als der GF sie auf diese Weise grüßt.
Dann sieht sie kurz in die fragenden Gesichter der Offiziere um die beiden herum und schüttelt den Kopf, knirscht leise gen Vagabond hervor:


"Nicht ...in diesem Ton, wir sind im Briefing! Ich erbitte mir hier unter diesen Umständen etwas mehr Respekt, ...Sir!"

Sie hebt die Augenbrauen fragend, ob Vagabond ihre Worte verinnerlicht hat, dann nickt sie und wendet sich zum Pult, während sie Vagabond befielt:

"Ins Stillgestanden, ....Geschwaderführer! Bericht! Und ich hoffe, Sie haben eine gute Erklärung für das, was da draussen vorgefallen ist! ....."

Sie schließt die Augen - ist innerlich ausser sich vor Rage, was Vagabond auch nicht entgeht, und könnte wohl jedwedes Objekt in ihrer Nähe am liebsten in der Luft zerreissen.

"....Verdammt, ...wir hatten sie gerettet, ...ALLE!!! WAS zum HENKER ist da DRAUSSEN passiert??!! WARUM ist dieser Kilrathi nicht mehr unter den Heimkehrern.....??!! Wir HATTEN sie, Captain!! Wir HATTEN sie ALLE....!!"

Sie wendet sich wütend von ihm ab und läuft wie ein Tiger im Käfig, die Hand an der Stirn und ihre Finger in ihre Schläfen grabend, als habe sie Kopfschmerzen, vor dem Holotank auf und ab, blickt dann Vagabond in die Augen, als sie vor ihm ankommt.

"ERklären Sie mir das, Captain! Was ist mit Marekh nar Kritar passiert?!!"

Sie atmet aufgeregt, als sei sie eine Meile gerannt, während sie Vagabond betroffen ins Gesicht sieht.


Zuletzt von Spielleiter am Do 14 Jan 2010, 13:58 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tigerclaw
beurlaubt
beurlaubt
avatar

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 27.02.09

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Do 14 Jan 2010, 11:58

*das spiel da vorne beobachte schweigend meinen gedanken nachhängend*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Spielleiter
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 461
Anmeldedatum : 24.01.09
Alter : 46
Ort : Foren-Bot

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Do 14 Jan 2010, 13:34

Doggy denkt sich, während er im Seitenblick Tigerclaw mustert:
"Ein Kaffee wäre jetzt nicht schlecht...... Einige von uns schlafen hier gleich ein..... Ich will in mein Bett...!!"

Dann blickt er zur Tür, als zwischen den ankommenden Piloten, die sich auf ihre Plätze begeben und den Anschiss der CAG erwarten, zwei Crewmitglieder des Kasinos auftauchen.
Sie ziehen eine Schwebebare hinter sich her, die mit dampfenden Kaffeebechern gefüllt ist, und beginnen, die Becher unter den Piloten zu verteilen.
Doggy kann in diesem Moment sehen, wie die Moral des müden Winggeschwaders zusehends wieder anwächst.

"Hey, sieh mal.... Möchtest du einen Kaffee? Soll ich dir einen holen? Ich hole mir auch einen.."

Fragend sieht er zu Tigerclaw und lächelt.

Die CAG blickt die Angestellten des Kasinos an und nickt kurz lächelnd, wartet, bis alle sich gesetzt haben und der wohlverdiente Kaffee ausgeteilt wurde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tigerclaw
beurlaubt
beurlaubt
avatar

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 27.02.09

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Do 14 Jan 2010, 13:37

*müde abwink*

danke nein ich will nur entlich ein bett und schlafen aber is lieb das du gefragt hast
*kusar und apryl beobachte*

.......
*mich streck und müde über meine augen fahr nichts mehr mitbekomm abwesend in gegend rumschau*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vagabond
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 434
Anmeldedatum : 03.01.09
Alter : 30
Ort : Uranus, Sol System

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Do 14 Jan 2010, 13:41

sie sollten sich beruhigen wenn sie jemanden snmaulen wollen deswegen maulen sie die anomalie an denn diese wuchs aus unerklärlichen gründen für einen kurzen zeitraum an und erfasste marekhs jäger kusar versuchte markeh zu helfen doch Captain Apryel hielt ihn auf die gefahr war zu gross dass wir auch ihn verloren hätten oder wollen sie sagen wir hätten es riskieren sollen das keiner von uns zurückkehrt? dass ich apryel befehle kusar nicht auf zuhalten? dass ich immer wieder einen hinterherbefehle bis ich selber hinterher muss? dass sie es am liebsten so gewollt hätten dass wir entweder alle heimkehren oder garkeiner? *hält ihrer wut stand und schaut ebenso etwas verärgert drein und sieht aus wie tnt mit sehr langem zünder der zu einem eachtel weggebrannt is*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gwu-rs84.forumieren.com
Spielleiter
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 461
Anmeldedatum : 24.01.09
Alter : 46
Ort : Foren-Bot

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Do 14 Jan 2010, 13:54

Doggy bekommt mit, wie die CAG auf die Antwort des Captains kurz aufbrausend knurrt wie ein Kilrathi - er sieht zu Kusar. Selbst er hat das leise Gespräch mit Apryel kurz unterbrochen und starrt wie entgeistert nach vorn zur CAG, als ob er einen Geist gehört hat.
Leise meint Doggy zu Tiger:
"Okay, ich denke, ich sollte mir meinen Kaffee schnell holen, denn sonst verpasse ich das Beste.... Bin gleich wieder da.."
Er erhebt sich und geht zu einem der Barkeeper, die den Kaffee austeilen, lässt sich einen Becher geben und kehrt zurück zu seinem Platz, setzt sich wieder.

--Die Barkeeper haben ihre Becher nun langsam alle an den Mann gebracht und verlassen den Briefingraum wieder.--

Im Blickwinkel der CAG erkennt sie, wie die Offiziere alle samt einen kleinen Schritt rückwärts tun und strammstehen, die Hochrangige beobachtend.
Sie blickt in die Augen des Captains, uneingeschüchtert von seinen Worten, und nickt langsam.


"Was ist mit Marekh passiert? Ist sein Schiff explodiert? Ist vielleicht zu hoffen, dass er noch lebt? .....Nagut, Captain. Ich weiß, Sie tun Ihr bestes da draussen, doch war ich nicht dabei, um wissen zu können, was passiert ist! Daher verlange ich von meinen Captains Berichte, die mir den Schlamassel erklären, wenn etwas schiefgeht! Ich trage eine sehr hohe Verantwortung für jeden Arsch, der hier die Pilotensitze ziert! Ich trage Verantwortung für alles, was Klicks entfernt um das Schiff hier passiert, wenn ihr da draußen seid! Ich trage Verantwortung, daß jeder hier das tut, was für das Schiff in einigen Situationen das Leben und den Arsch retten kann - auch IHREN, ...Sir! Ihr Bericht war ausreichend für mich und meine nächsten Überlegungen, wie wir den Schlamassel wieder hinkriegen können!... Doch dazu später - vorerst benötige ich noch einige Informationen darüber, was auf dem Planeten passiert ist, das die Anomalie eventuell dazu veranlassen könnte, in Fluktuationen zu geraten!..."

Sie sieht den Captain an und verschränkt die Arme vor sich.

"Ich warte auf eine Antwort, Sir!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vagabond
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 434
Anmeldedatum : 03.01.09
Alter : 30
Ort : Uranus, Sol System

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Do 14 Jan 2010, 14:05

es war eine konsole die beschädigt war und diese beschädigung sorgte dafür dass diese konsole die anomalie erzeugt welcher rasse die konsole angehört kann ic leider nicht sagen und ihre anderen fragen zu beantworten nein sein schiff ist nicht explodiert und ja es ist an zu nehmen dass er noch lebt


Zuletzt von Vagabond am Do 14 Jan 2010, 14:24 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gwu-rs84.forumieren.com
Tigerclaw
beurlaubt
beurlaubt
avatar

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 27.02.09

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Do 14 Jan 2010, 14:10

*mir an den kopf fass die cag anstarr die aufregung alles hier laut in meinen kopf wiederhallt*

Sie mag recht haben dennoch kann raziel nicht genau schildern wie es zu dem gescheniss kamm das marekh von der anomalie eingesaugt wurde

*mich zu doggy wende in einen tonfall rede das auch ein paar umliegende es hören wenn nicht sogar die cag desen nciht bewusst bin*

wenn mein gedächnis mich nicht trügt aber in der höhle als der zweite raziel auftauchte war er aus ner anderen zeitebene in die lady tashna ,lady apryl und Kusar gerieten ..... es war nicht vor gesehen das er in der zeiteben bleiben kann .... weil er nicht aus dieser stammte wo wir jetzt sind

*abwesend meine gedankengänge erläutere*
oder liege ich da falsch doggy so war es doch .... ich weiß nicht mehr alles langsam verschwinden fakten aus meiner errinerung

*unter schmerzen die augen zusammenkneif
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Spielleiter
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 461
Anmeldedatum : 24.01.09
Alter : 46
Ort : Foren-Bot

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Do 14 Jan 2010, 14:54

"Das ist richtig, Tiger, doch das wird die CAG sicherlich noch herausfinden, denke ich.."
Doggy nickt Tiger zu, nippt leise von seinem Kaffee und blickt wieder vor zur CAG.

Die CAG bekam die Worte der Pilotin leise mit und zieht die Augenbrauen kurz zusammen, dann sieht sie sie kurz an und wendet sich um, geht zum Holotank hinüber.

"Nun, Captain, wenn Ihr Bericht stimmt, dann sind Ihre Worte die Bestätigung meines Planes für die nächste Mission. Ich möchte ALLE Veteranen wieder hier haben, ihr Wissen, ihr Erbe besitzt großen Wert für unsere Gesellschaft... Ihre Mission war der SChlüssel zu einer weiteren Mission - unsere Forscher haben teilweise herausfinden können, was es mit dieser Anomalie auf sich hat und... was sie ist..."

Sie geht um den Holotank herum und sieht auf das leicht flimmernde Holobild.

"... Doch zurück zum Thema: Sie haben die Vesuvius gefunden? Konnten sie Artefakte sicherstellen, Sir? Datenkristalle, Archivmodule, ...
- Überlebende gab es sicherlich keine, denn ich denke, dass spätestens die vergangene Zeit den letzten Überlebenden - insofern es welche gab - das Leben gekostet hat..... Dieser Planet, so idyllisch er auch von hier aus aussehen mag, birgt Geheimnisse, die nichtmal unsere Vorfahren herausfinden konnten... Lange überlebt dort keiner, nur die, die sich anpassen können... Das haben selbst die Kilrathi damals erkannt, bevor die Kolonie auf diesem Planeten im Krieg vom Feind ausgelöscht wurde...."


Sie räuspert sich - ist sichtlich nun etwas gefangener als noch vor einigen Momenten - und blickt auf das sich drehende Holobild des Planeten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tigerclaw
beurlaubt
beurlaubt
avatar

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 27.02.09

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Do 14 Jan 2010, 14:59

*doggy muster augen schliess*

langsam könnte sie uns echt mal ne pause gönnen es sind alle erschöpft
*die cag anschau eine augenbraue heb*

naja was solls
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vagabond
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 434
Anmeldedatum : 03.01.09
Alter : 30
Ort : Uranus, Sol System

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Do 14 Jan 2010, 15:01

wir konnten in der tat etwas sicherstellen undzwar diesen datenkrstall hier er befand sich in er nähe der konsole *holt den kristal heraus*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gwu-rs84.forumieren.com
Spielleiter
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 461
Anmeldedatum : 24.01.09
Alter : 46
Ort : Foren-Bot

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Do 14 Jan 2010, 15:07

Die CAG betrachtet den Kristall und nimmt ihn dann entgegen, nickt.

"Das ist schön. Gute Arbeit. Sonst noch Artefakte, die Sie mitgebracht haben?"

Sie sieht den Captain an.

"Haben Sie auch..... den Offiziersstab der Vesuvius orten können...? Irgendwelche Archive sichergestellt?"

Fragend blickt sie wieder auf den Datenkristall.

"Er ist nicht terranischen Ursprungs, soviel... ist sicher.... Vielleicht kilrathisch.... Unsere Wissenschaftler werden mal ein Auge darauf werfen, dann wissen wir vielleicht mehr..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vagabond
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 434
Anmeldedatum : 03.01.09
Alter : 30
Ort : Uranus, Sol System

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Do 14 Jan 2010, 15:09

das ist leider das einzige was wir bergen konnten tut mir leid
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gwu-rs84.forumieren.com
Tigerclaw
beurlaubt
beurlaubt
avatar

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 27.02.09

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Do 14 Jan 2010, 15:11

*langsam unruhig am platz hin herrutsch seufzent umschau *

doggy erzähl mir was bevor ich hier noch die nerven verlier
*leucht grinsend doggy muster*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Spielleiter
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 461
Anmeldedatum : 24.01.09
Alter : 46
Ort : Foren-Bot

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Do 14 Jan 2010, 15:20

Eine Stimme meldest sich zwischen den Piloten:
"Verzeiht, aber das ist nicht ganz richtig! Wir konnten ebenso etwas sicherstellen... Es ist nicht viel, aber es könnte vielleicht für Eure Augen interessant sein! Verzeiht den Irrtum des Captain, aber er erlitt während unserer Reise einen Se`tara... Seine Erinnerungen sind nur bruchstückhaft, jedoch sollte sich sein Befinden bald bessern..."

Der Kilrathi hat sich erhoben und blickt die CAG, sich kurz verneigend, an.

Die CAG nickt ihm zu und hebt die Augenbrauen.

Der Kilrathi blickt vielsagend zu Vagabond und nickt ihm ebenso - seinen Kopf leicht neigend - zu.
Dann setzt er sich wieder.


Die CAG blickt Vagabond an.

"Nun gut... Ich denke, es ist an der Zeit, dass Sie sich einer Untersuchung unterziehen, Sir! Lassen Sie sich nach der Besprechung gut durchchecken, okay? Wir brauchen Sie im gesunden Zustand..."

Sie wendet sich an die Piloten.

" Alle Piloten haben sehr gute Arbeit geleistet. Der Verlust des Veteranen Marekh nar Kritar wird überprüft und zu einem späteren Zeitpunkt erörtert. Sie haben sich Ihren Feierabend verdient, Ladys und Gentlemen! Willkommen zuhause..!...Gibt es noch Fragen?"

Sie blickt in die Runde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tigerclaw
beurlaubt
beurlaubt
avatar

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 27.02.09

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Do 14 Jan 2010, 15:33

endlichhhhhhhhhhh
*aufjauchze *

mein bett ruft hehe
*grinsend doggy anschau*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Spielleiter
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 461
Anmeldedatum : 24.01.09
Alter : 46
Ort : Foren-Bot

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Do 14 Jan 2010, 16:03

Die CAG hört Tigerclaws Worte und hebt die Mundwinkel zu einem Lächeln, während sie nickt.
"Ich habe noch ein Anliegen."

Sie blickt von Tigerclaw zu Kusar und Apryel.

"Captain Kusar nar Kiranka! .....Captain Apryel Deverox! ........Bitte kommen Sie zu mir!"

Apryel sieht Kusar erstaunt an und erhebt sich langsam, blickt in viele fragende Gesichter und geht nach vorn, gefolgt von dem um einiges größeren Kilrathi. Beide kommen am Pult an und stellen sich auf die andere Seite des Holotanks, gegenüber von Vagabond, nebeneinander auf, mit Blick zur CAG, die sie mustert und abermals nickt.

"Stillgestanden, Captains!"

Apryel und Kusar befolgen den Befehl.

"Aufgrund aussergewöhnlicher Leistungen in ihrem bisherigen Leben sowie dessen, was Sie hier an Bord für uns alle getan haben..."

Sie nimmt nacheinander erst das Abzeichen von Kusar, dann das von Apryel, von ihren Uniformen ab und legt es auf das Pult.

".....befördere ich Sie beide zu Flight Captains....! In Sivars Ehre - Skabak - Flight Captain Nar Kiranka!"

Sie steckt ihm das Abzeichen an seine Brust und gibt ihm die Schulterstücken in die Pranke, salutiert dann vor dem Kilrathi, der sich dankend verneigt. Dann wendet sie sich an Apryel und tut bei ihr dasselbe.

" .....Im Namen der Ehre - Viel Erfolg weiterhin, ...Flight Captain Deverox!"

Abermals salutierend, nachdem sie ihrem Gegenüber das Abzeichen angesteckt hat, nickt sie und gibt jedem die Hand gratulierend. Ein drittes Abzeichen in der Hand haltend, blickt sie in die Menge, die ebenfalls applaudiert.

"Nun, ich habe hier noch ein Abzeichen, es gebürt Captain Eyòta! Sie ist im Moment auf der Krankenstation und wird medizinisch versorgt, da ihr die Umstände der Mission ziemlich zugesagt haben. Sie bekommt ihre Beförderung zu einem Zeitpunkt, an dem es ihr besser geht. Wenn es keine weiteren Fragen mehr gibt, können Sie wegtreten! Achja, eins noch...!"

Sie blickt zu Tigerclaw.

"Ltd, Sie bleiben bitte noch einen Moment! Die anderen können wegtreten."

Dann wendet sie sich zu Vagabond und nickt ihm zu.

"Nun zu Ihnen! ...Stillgestanden, Sir! Ich habe mit Ihnen noch eine Kleinigkeit zu klären!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vagabond
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 434
Anmeldedatum : 03.01.09
Alter : 30
Ort : Uranus, Sol System

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Do 14 Jan 2010, 16:06

*geht ins still gestanden und sagt leise "au schwarte jetzt kommts"*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gwu-rs84.forumieren.com
Tigerclaw
beurlaubt
beurlaubt
avatar

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 27.02.09

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Do 14 Jan 2010, 16:09

*die worte der cag vernehm die augen verdreh*

ja .... mam
*was will die nun denk*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Spielleiter
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 461
Anmeldedatum : 24.01.09
Alter : 46
Ort : Foren-Bot

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Do 14 Jan 2010, 16:17

Die CAG nickt nur auf Tigerclaws Worte und alle anderen im Raum blicken gespannt nach vorn, obwohl der Befehl zum Wegtreten gegeben wurde, sitzen sie nun gebannt auf ihren Sitzen und wollen noch wissen, was mit dem GF geschieht.

An den GF gewandt, spricht die CAG.


"Aufgrund Ihres.... vermeintlichen Patzers bei dieser so wichtigen Mission, ....sowie aufgrund Ihres übereifrigen, auswirkungsreichen Einwirkens auf die Mission......, Ihre perfekt durchkoordinierten Leistungen im Sinne der GWU sowie Ihres unübertroffenen Verständnisses, wie man mit... VORGESETZTEN.... umgeht..."

Die Hand hebend und ihm die Captain-Abzeichen von der Uniform reissend, ihm toternst in die Augen blickend, fährt sie fort.

" ......nehme ich Ihnen diese hier ab..."

Sie legt die Abzeichen beiseite und kramt in ihrer Uniformtasche.

Die Anderen Piloten im BR sehen gebannt nach vorn und ein Raunen geht durch die Menge.


"Ich bin noch NICHT fertig!"

Die CAG ruft diese Aussage als Antwort auf das Raunen der Pilotenmenge in den Raum.

Das Raunen erlischt wie ein unter Wasser zischendes Feuer, das zu kalter Asche erstarrt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vagabond
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 434
Anmeldedatum : 03.01.09
Alter : 30
Ort : Uranus, Sol System

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Do 14 Jan 2010, 16:20

*denkt "ouh scheisse ich habs gewusst das wars mit meiner fliegerkarriere"*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gwu-rs84.forumieren.com
Tigerclaw
beurlaubt
beurlaubt
avatar

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 27.02.09

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Do 14 Jan 2010, 16:21

*erstaunt mich etwas aufrichte um besser zu sehn meinen blick auf Raziel hefte*

oha das mal was

*murmelnt sag*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Spielleiter
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 461
Anmeldedatum : 24.01.09
Alter : 46
Ort : Foren-Bot

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Do 14 Jan 2010, 16:28

"Ihr Verhalten hat gezeigt, dass Sie Ihre Grenzen erreicht haben als Captain! Ihre Leistungen zeugen davon, dass Sie mehr vermögen, Sir, doch sie blockieren! Kümmern Sie sich dringend um diese Angelegenheit, sonst sehe ich schwarz für Sie, ....."

Die CAG mustert Vagabond ernst und steckt ihm ein schwarzes Abzeichen an die Uniform - es gleicht denen von Apryel und Kusar - dann lächelt sie leicht und salutiert.

"........Flight Captain!"

Und leise fügt sie noch hinzu.

"Das soll keine Ermunterung dazu sein, dass Sie Ihr Verhalten so wie es manchmal ist, gut heissen sollen oder können! Diese Worte meinte ich ernst! Zügeln Sie sich Vorgesetzten gegenüber, haben wir uns verstanden, Sir?!"

Sie nickt ihm zu und sieht ihn an.

"Gratulation, Sir! Viel Erfolg weiterhin!"

Abermals geht ein Raunen durch die Menge der Piloten und zuerst leises, dann lauter werdendes Applaudieren folgt dem Raunen und erfüllt nun den Raum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tigerclaw
beurlaubt
beurlaubt
avatar

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 27.02.09

BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   Do 14 Jan 2010, 16:30

Ey glückwunsch Raziel

*laut nach vorne ruf abbrech*

meine Sir

*verlegen mich wieder setze aber ein grinsen nich verstecken kann*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen   

Nach oben Nach unten
 
Mission I -- Ghoran Khar - die Geheimnisse der Ahnen
Nach oben 
Seite 24 von 27Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 23, 24, 25, 26, 27  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Mission Impossible 4 => Fazit
» Feuersterns Mission
» Lücke zwischen Feuersterns Mission und Mitternacht (noch mal)
» X-Wing Mission Control Open Beta
» Dein Leben bei Warrior Cats !!!GESCHLOSSEN!!! (Nur für kurze Zeit)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
GWU RS Forum :: An Bord -- RS-Forum :: BWS Genesis-
Gehe zu: