GWU RS Forum

Dies ist ein RPG Forum für diejenigen die die WingCommander Spielereihe kennen und gern mal einen eigenen Piloten der Grenzwelten Union Spielen wollen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Neueste Themen
» Der Adler und sein Nest
Fr 26 Aug 2016, 01:13 von Vagabond

» (NAU) Geheime Informationen der Kopfgeld Jäger Gilde
Fr 26 Aug 2016, 00:33 von Vagabond

» Kilrathisches Wörterbuch
Do 11 Aug 2016, 23:47 von Vagabond

» Die Pranke Sivars
Do 11 Aug 2016, 05:44 von Vagabond

» Logbuch der "tot Geglaubten"-ein neues Leben
Mi 10 Aug 2016, 20:27 von Vagabond

» Zeit der Sternschnuppen
Mi 10 Aug 2016, 17:12 von Vagabond

» Weltengänger's Personalakte
Di 26 Jul 2016, 18:04 von Vagabond

» Corona's Personalakte
Di 26 Jul 2016, 17:55 von Vagabond

» Kageyasu's personalakte
Di 26 Jul 2016, 17:54 von Vagabond

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum

Teilen | 
 

 (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Vagabond
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 434
Anmeldedatum : 03.01.09
Alter : 30
Ort : Uranus, Sol System

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Mo 20 Jul 2009, 11:57

*ihr nachläuft und dann neben ihr geht* ich komm sicherheits halber mit denn sollte sie wider erwarten doch auf dich losgehen dann werd ich dich beschützen ok? *sanft ihre hand mit seiner umschliesst*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gwu-rs84.forumieren.com
Apryel Deverox
=*=NPC=*=
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 24.01.09
Ort : NPC

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Mo 20 Jul 2009, 12:43

Ein leises, dunkles Lachen ist seitens der Capt. zu hören, als sie leise meint:
"...wenn sie auf mich losgeht.... Als ob sie das könnte...! Sie liegt auf der KS, seit wir wieder hier sind! Kusar ist bei ihr und hilft ihr, diesen Brocken an Verlust, den ich ihr vorgeworfen habe wie einem räudigen Hund, erstmal zu verdauen!! ....dennoch: es wäre ihr gutes Recht, genau das zu tun....!"

Ihre Sinnbildlichkeit scheint die ehemalige GF nicht verloren zu haben, dennoch - man merkt ihr ihre Reserviertheit an, mit der sie jedem um sich herum begegnet - sei es der CAG, sei es Kusar seit ihrer Rückkehr, sei es Tashna, mit der sie noch kein Wort wieder gewechselt geschweige denn ihr unter die Augen getreten ist, sei es Vagabond....

Sie blickt auf ihre Hand, die nun von der Hand des Capt. umschlossen wird und dann im Seitenblick auf den Capt., doch sie reagiert mit keinster Mimik oder Körpersprache - sie geht einfach stumm und schweigend weiter. So verlassen beide den Raum - auf dem Weg in die Krankenstation.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vagabond
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 434
Anmeldedatum : 03.01.09
Alter : 30
Ort : Uranus, Sol System

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Mo 20 Jul 2009, 12:46

*kommt mit ihr dort an*hallo kusar wie gehts dem kranken lischen? *lächelnd kusar ansieht*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gwu-rs84.forumieren.com
Apryel Deverox
=*=NPC=*=
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 24.01.09
Ort : NPC

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Mo 20 Jul 2009, 12:57

Apryel tritt nach Vagabond wortlos ein und wagt es nicht mal, Kusar anzusehen..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kusar nar Kiranka
=*=NPC=*=
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 24.01.09
Ort : NPC

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Mo 20 Jul 2009, 13:02

Der Kilrathi blickt aus seinen Gedanken auf und knurrt leise wie ein aufgescheuchter Tiger, der gerade geschlafen hatte und den man um die beste Stelle seines Traumes brachte. Er mustert Vagabond und dann die Capt., die sich hinter dem Piloten in den Raum stielt. Dann knurrt er leise:
"...es geht ihr wieder etwas besser! Der Heiler hat ihr ein Beruhigungsmittel verabreicht... Sie schläft jetzt, seid bitte leise, Sire!"

Ohne Apryel eines weiteren Blickes zu würdigen, blickt er starr auf Vagabond, als würde er ihn durchleuchten:
"Wie... geht es Euch? Habt Ihr Euch von Euren Strapazen der letzten Monate erholt und Euch mit der Euch neuen Umgebung, Eurem neuen Revier und Eurem neuen Domizil bereits vertraut machen können?"

Festen Blickes fixiert er den Capt und wartet auf eine Antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vagabond
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 434
Anmeldedatum : 03.01.09
Alter : 30
Ort : Uranus, Sol System

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Mo 20 Jul 2009, 13:27

ja das habe ich *leiser spricht* und euch mylord wie geht es euch? habt ihr euch erholt was die sache mit ghoran khar angeht? *den kilrathi mustert und dann apryel neben sich zieht sanft*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gwu-rs84.forumieren.com
Kusar nar Kiranka
=*=NPC=*=
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 24.01.09
Ort : NPC

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Mo 20 Jul 2009, 14:38

Die Lefzen des Kilrathi heben sich leicht und seine Reißzähne blinken fast höhnisch, als er leicht nickt, während er seine Ohren leicht anlegt:
"...ja, das habe ich in der Tat, Sire! Es bereitet mir Freude, Euch wohlauf zu sehen.... Es gab für mich auf Ghoran Khar nichts, was ich verloren habe, außer meinem alten Domizil.... Meine Freunde waren - und sind es wieder - an meiner Seite, und diejenigen, die in die Hallen Sivars aufgestiegen sind, werden unvergessen in den Herzen der Krieger sein, die noch unter uns weilen. All jene, die verloren sind, denen wünsche ich den Schutz Sivars auf ihren Wegen. Und all jene, die sie auf diesen Weg geleitet haben, wünsche ich die richtende Pranke Sivars... Es herrscht nicht nur Stärke in unseren Herzen, manchmal hüllt sie unser Körper auch von fleischlicher Schwäche... Es ist nicht leicht, in diesen Tagen zu bestehen. Und dennoch: Sivars Schutz sei uns gewiss, denn - und so ist es wohl offensichtlich - noch leben wir...!"

Sein Blick streift die Capt. kurz, die Vagabond wohl zu schützen versucht, doch er wirkt kalt und herabwürdigend.
Seinen Blick wieder abwendend von den beiden Neuankömmlingen sieht er auf Tashna herab und legt seine groß wirkende Pranke auf ihre Brust, die in eine Decke gehüllt ist und sich darunter sanft hebt und senkt:
"Ihr Herz schien verloren und ihre Seele tot, als man sie hierher brachte. Ihr Geist war aufgewühlt von den jüngsten Ereignissen und Erfahrungen, die sie von diesem Planeten mitbrachte. Vieles hat sie verloren, und doch: Auch in ihr scheint noch Leben zu stecken. Eine wahre Kriegerin scheint unter dieser menschlichen Hülle zu stecken... Das Herz eines Kilrathi scheint in ihrer Brust zu schlagen, unaufhörlich und allem zum Trotz, voller Widerstand und Stärke, kämpfend sich dem Abgrund des Todes entziehend. ich weile hier bei ihr und versuche, ihren Geist und ihre Seele zu kräftigen, zu stärken, damit auch ihr Körper wieder ins Leben zurückkehrt, so wie er einst war, und ihr Herz wieder voller Fröhlichkeit schlagen möge. Doch irgendetwas wehrt sich dagegen, und ich vermag nicht zu sagen, was es ist.... Ihr Leben liegt nun ganz allein in der Pranke Sivars - möge er weise entscheiden - ihr Schutz gewähren und ihr ihr Leben zurückgeben..."

Dann schweigt der Kilrathi andächtig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vagabond
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 434
Anmeldedatum : 03.01.09
Alter : 30
Ort : Uranus, Sol System

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Mo 20 Jul 2009, 16:58

Kusar mylord sie muss es erstmal verarbeiten, geistig dass sie ihren mann verloren hat. daher können wir nur eines tun warten und darauf hoffen das sie sich entscheidet zu uns zurück zu kehren. Aber Captain Deverox hier *schiebt Apryel sanft etwas vor hat hier etwas was marekh gehört hat. Es tut ihr wahnsinnig leid, dass sie nicht verhindern konnte, damals was er tat und sie wollte bei ihnen mylord und bei Tashna vergebung suchen, woran sie aber nicht glaubt, da sie glaubt, dass es zu gravierend für vergebung war. *sieht Apryel lächelnd an und nickt ihr freundlich zu und flüstert" na los versuchs, er wird dir, in meiner gegenwart schon nichts tun, ausserdem weiss er, dass das folgen haben würde" und umschliesst nochmal kurz ihre hände, um ihr noch etwas mut zu geben*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gwu-rs84.forumieren.com
Apryel Deverox
=*=NPC=*=
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 24.01.09
Ort : NPC

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Mo 20 Jul 2009, 21:24

"Capt. Vagabond! Ich muß doch bitten! Ich kann schon für mich allein sprechen!"

Leise hinzufügend murmelt sie:
"...hoffen wir mal, dass der Kil mir nicht dafür den Kopf abreißt....."

Sie sieht ihn direkt an und tritt hinter Vagabond hervor:
"Ich weiß, und es tut mir leid, ich habe Mist gebaut, Kusar! Ich weiss es und bereue es wohl für den Rest meines Lebens! Ich wollte immer für Marekh da sein, doch konnte ich es nicht! Und gerade da, wo wir ihn zurück hatten - verschont vom Absturz! Gerade in diesem Moment passiert sowas! Ich werde mir dieses Missgeschick niemals vergeben, ich denke auch, dass wissen Sie, Sir! Ich traure genauso um ihn wie Tashna - als wäre er ebenso mein Blut gewesen! Ich..."

Sie geht zu dem Kil und stellt sich kurz neben ihn, blickt ihn an und legt einen kleinen Gegenstand neben seine Pranke auf die Decke, die Tashna zudeckt:
".... ich wollte ihr nur dies hier geben! Es... gehörte Marekh... - die CAG hat es mir gegeben und mir aufgetragen, Tashna um Vergebung zu bitten, mit ihr zu reden und ihr diese Erinnerung an Marekh geben..... Es tut mir leid, ...Kusar...!"

Ihre Stimme ist tränenerfüllt - denn auch trotz der stärksten Mauer, die sie innerlich versuchte, aufzubauen, vermochte sie es in diesem Moment nicht, stark zu bleiben. Sie schüttelt den Kopf:
"Es tut mir leid, und unter euresgleichen hätte ich wohl den Tod verdient! Ich gehe wohl besser wieder! Leben Sie wohl, Kusar! Ich denke nicht, dass ich Ihnen nochmal unter die Augen treten werde... Nicht, solange ich lebe!"

Sie wendet sich ab, ohne auch nur eine Antwort von dem Kilrathi zu erwarten oder eine Antwort von Vagabond zuzulassen, und verlässt eilig den Raum - lässt die Drei allein auf der KS zurück und ist kurz darauf spurlos verschwunden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kusar nar Kiranka
=*=NPC=*=
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 24.01.09
Ort : NPC

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Mo 20 Jul 2009, 21:28

"Lasst sie gehen! Nur die Einsamkeit kann ihr jetzt helfen! Ich kenne sie, glaubt mir, Capt..."

Der Kilrathi spricht leise und ohne den Blick von Tashna abzuwenden, dann blickt er auf den kleinen Gegenstand:
"..Woher hat die CAG dieses Spielzeug?! Ich hatte geglaubt, dass es damals verloren ging..?!"

Den Gegenstand betrachtend, sinnt er schweigend nach.


Zuletzt von Kusar nar Kiranka am Di 21 Jul 2009, 10:07 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vagabond
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 434
Anmeldedatum : 03.01.09
Alter : 30
Ort : Uranus, Sol System

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Mo 20 Jul 2009, 22:05

ich hoffe ihr habt recht mylord. *sieht apryel nach* dennoch mache ich mir grosse sorgen um sie dass sie eine dummheit begehen könnte, das würde ich mir dann nie verzeihen können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gwu-rs84.forumieren.com
Kusar nar Kiranka
=*=NPC=*=
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 24.01.09
Ort : NPC

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Di 21 Jul 2009, 10:06

Der Kilrathi knurrt leise, während er das Spielzeug von Marekh betrachtet und zwischen seine großen Krallen nimmt, es durch sie hindurchgleiten lässt, an Marekh denkend:
"....An welche Dummheit... habt Ihr da gedacht, Sire?! Welche Dummheit kann mit Euren Augen betrachtet noch größer sein, als jene, die bereits geschah..?!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vagabond
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 434
Anmeldedatum : 03.01.09
Alter : 30
Ort : Uranus, Sol System

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Di 21 Jul 2009, 10:27

die dummheit, dass sie sich was tut, oder gar umbringt, weil sie damit nicht mehr leben will. Das meine ich kusar *apryel weiter nachsieht*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gwu-rs84.forumieren.com
Tigerclaw
beurlaubt
beurlaubt
avatar

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 27.02.09

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Di 21 Jul 2009, 12:34

************************************
***währenddessen irgendwo auf dem Schiff***
************************************



wie ich dieses schiff hasse tausend winkel

*murmelnd sag*

*in eine Person renn die um die ecke kommt *

autsch ... was


*aufschau die person muster*

oh ... Miss apryl war der name oder


*aufsteh sie muster*

alles ok ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Apryel Deverox
=*=NPC=*=
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 24.01.09
Ort : NPC

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Di 21 Jul 2009, 12:52

Die ehemalige GF weicht um einige Schritte zur Seite aus und mustert die Pilotin nur knapp.
Sie wirkt tief in Gedanken versunken und sieht nicht gerade glücklich aus, doch zwingt sie sich ein Lächeln aufs Gesicht, damit man nicht bemerkt, was in ihr vorgeht.
Stutzig nickt sie kurz:
"...ja, ...nein, ich habe um Verzeihung zu bitten.."

Dann mustert sie die Schulterpolster der jungen Frau:
"...2nd Ltd..? Neu hier? Oder haben Sie sich verlaufen?"

Das Lächeln, was sie aufgesetzt hat, behält eine Weile bestand, dann sieht sie der Pilotin ins Gesicht und nickt kurz:
"...ja, ähm.... Es.. ist alles in Ordnung,...denke ich..."

Sich abwendend, fügt sie noch leise hinzu:
"....sollte es jedenfalls sein..."

Dann sieht sie ihr Gegenüber wieder an:
"Kann ich Ihnen helfen? Suchen Sie etwas, jemanden oder dergleichen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tigerclaw
beurlaubt
beurlaubt
avatar

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 27.02.09

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Di 21 Jul 2009, 12:58

*mustert ihre gesprächspartnerin*


*meine hand ausstreck*

Mein Name ist Tigerclaw ich war bei der Rückhohl aktion von ihnen und ihren Leuten dabei

*sie weiter muster*

mir können sie auch nicht vormachen das alles ok sei ich spüre so etwas

wenn sie reden wollen ich stehe zur verfügung meist ist es leichter mit personen zu reden die nicht verwickelt sind in den problem was ihnen zu schaffen macht Mam

~mmm muss hawk warten~ *denk*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Apryel Deverox
=*=NPC=*=
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 24.01.09
Ort : NPC

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Di 21 Jul 2009, 13:10

Die Capt. sieht die Pilotin an und erinnert sich an die Abschlussbesprechung und die Cadetten, Piloten und Offiziere im Raum:
"Ja, das stimmt, ich habe Sie im Briefingraum gesehen, nachdem mich die CAG fertig gemacht hat...! Ich erinnere mich..."

Sie nickt kurz, nimmt die Hand der jungen Frau und schüttelt sie kurz:
"..ich bin Capt. Apryel Deverox, Codename 'Amazon'.... Fragen Sie mich nicht, wieso man mich so genannt hat, es war damals mein Rufname auf der Vesuvius...."

Dann mustert sie Tigerclaw und schüttelt kurz den Kopf, lässt die Hand wieder los, lehnt sich an die gegenüberliegende Wand und starrt die Beleuchtungsmodule an der Decke an, die den Gang in ein fahles Licht tauchen. Sie versucht, Worte für das zu finden, was sie innerlich so fertig macht, doch findet sie keine, die das rechtfertigen würden, was geschehen ist.

"...Es ist nichts weiter, es ist nur wegen.... dem jungen Kil, den wir eigentlich mit heimbringen wollten.... Aber dank meiner Unfähigkeit war das ja leider... nicht möglich!! Kusar hasst mich für das, was passiert ist... Ich hasse mich ja selbst dafür... Wie soll ich nur..."


Sie macht eine Pause und sieht ihr Gegenüber an, dann schüttelt sie den Kopf und blickt gen Boden, betrachtet das glänzende Spiegelbild der gegenüberliegenden Wand und der Frau, mit der sie gerade ihre intimsten Probleme bespricht:
".....aber was erzähle ich Ihnen das, ich glaube nicht, dass sie.... ermessen können, welche Wichtigkeit diese Angelegenheit für mich darstellt und welche Kraft es mich kostet, NICHT durchzudrehen und einfach nur.... zu gehen...."

Leise fügt sie hinzu - aber Tigerclaw versteht es:
"Wäre ich kilrathischer Abstammung, dann wäre ich jetzt in meinem Quartier und würde Zu`kara begehen...."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tigerclaw
beurlaubt
beurlaubt
avatar

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 27.02.09

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Di 21 Jul 2009, 13:19

Fehler passieren so tragisch sie sein mögen und weiterleben ist manchmal nicht leicht das ist mir bewusst

*Apryl direkt anschau*

Und genau deshalb müssen sie weiterleben sehen sie es als ihre strafe an wenn es dabei hilft sie bemitleiden sich selbst wenn es auch hilft bitte

*kurz zögert*

hilft es ihnen sich selbst dadurch zu schmerzen ich glaube nicht ja es mag sein das Mr. Kusar sie hasst was ich aber bezweifel er wird wütend sein das sicher aber hassen glaub ich nicht

*seufzt*

sie waren sind seine Mitstreiterin und das der Verlust des jungen sie verletzt is ihm woll auch bewusst und er scheint halt mit abweisung es verarbeiten zu wollen


*aufschreck*

verzeihung das ich mir erlaube zu urteilen aber ich habe so etwas genug erlebt ... das man sich selbst zu grunde richtet mit den Vorwürfen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Apryel Deverox
=*=NPC=*=
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 24.01.09
Ort : NPC

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Di 21 Jul 2009, 13:35

Apryel hört der jungen Pilotin zu und nickt:
"Vielleicht haben Sie recht. Dennoch: Ich bemitleide mich nicht selbst. Ich mache mir Vorwürfe, den jungen Marekh nicht beschützt zu haben, wie ich es mein ganzes Leben lang tat, seit er ein junger Kil war. Und da, wo es drauf ankam, war ich nicht für ihn da.... Er war bereits einmal verloren, jetzt ist er es für immer.... Seine Mutter wird mir das niemals verzeihen.... Sie flog neben mir, als es geschah und er der Anomalie zu nahe kam... Ich konnte ihn mit meinem Traktorleitstrahl erfassen, doch nicht halten, die Kraft der Anomalie war stärker als mein System - es hätte mich mit hineingezogen, hätte ich.... nicht losgelassen.... Kusar hat es mit angesehen und sich um Tashna gekümmert, wie jetzt auch.... Wie soll ich ihr jemals wieder in die Augen sehen und so tun, als sei nichts gewesen?"

Schultern zuckend nickt sie abermals:
"Aber ja, Sie haben recht, ich werde damit leben... Obwohl die Strafe der Kilrathi wohl weit härter wäre - sowas wird normal mit dem Tod bestraft - Ihnen ist geläufig, was Zu'kara bedeutet? Aber das ist auch egal... Kusar wird mich sein Leben lang als Feigling sehen, weil ich es nicht getan habe, weil ich noch lebe... Auch ihm brauch ich nicht mehr in die Quere zu kommen... Was soll ich dann noch hier? Erklären Sie mir, was soll ich noch hier?! Damit leben und umgehen lernen kann ich auch ausserhalb dieses Schiffes, ohne täglich die strafenden Gesichter aller hier zu sehen und mir einzugestehen, dass ich schwach war - in einem Moment, wo man es nicht sein sollte... Das bin nicht ich, verstehen Sie? Nein, das war ich nie..."

Tief Luft holend schüttelt sie den Kopf:
"Ich werde damit leben...! Das werde ich ja müssen, was solls....! In meinem ganzen Leben habe ich mir eine Familie gewünscht und hätte sie auch haben können, wäre da nicht dieser dumme... Unfall gewesen, der die Vesuvius - und damit dieses, mein Leben, meine Zukunft, die ich hätte haben können - zerstörte.... Ich war immer für Tashna und ihre Familie da - sie war wie eine Schwester für mich und das ist sie auch heute noch - mehr denn je... Dennoch: Nichts ist mehr so, wie es einmal war, und es ist so... entfremdlich, damit umgehen und leben zu müssen..."

Sie offenbart der Pilotin Einblicke in ihr Leben, die nicht einmal Vagabond kennt oder zu ahnen gedachte.
Dennoch sieht man ihr an, dass sie damit umgehen will und innerlich nach einer neuen Aufgabe sucht.
Damals war sie GF - heute ist sie Veteran. Die Fliegerei fehlt ihr. Diese Kurzausflüge sind nichts im Vergleich zu den Missionen, die sie damals geflogen war, zusammen mit Tashna, Kusar und Fox.
Sie vermisste diese Zeit und wusste darum, dass sie so niemals wiederkommen würden.
Doch würde es ihr jemals gelingen, damit abzuschließen - beladen mit Erinnerungen an die vergangene Zeit?
Sie musste es lernen - doch es fiel ihr schwer.


Gedankenbeladen steht Apryel an die Wand gelehnt und starrt auf die gegenüberliegende Wand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tigerclaw
beurlaubt
beurlaubt
avatar

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 27.02.09

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Di 21 Jul 2009, 13:40

*auf apryl zutrette sie einfach in arm nehm*

wenn die wunden weniger schmerzen wird es leicher für alle damals hatten sie keine wahl ist nicht zu ändern


sein sie weiter für Ms Tashna da jetzt braucht sie ihre unterstützung mehr als sonst

*wieder loslässt sie anschaut*

es ist nicht leicht ablehnung wird am anfang da sein aber sie braucht sie
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Apryel Deverox
=*=NPC=*=
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 24.01.09
Ort : NPC

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Di 21 Jul 2009, 13:52

Apryel erwidert die Umarmung nur entfernt, aber auf andere Weise dankbar.
Im Innern fühlt sie, dass die Pilotin Recht hat, es wird schwer werden, ja.
Doch das ist sie Tashna schuldig - für den Rest ihres Lebens, wie es scheint.
Und Kusar.... - auch seiner kilrathischen Maßregelung wird sie sich stellen, das schwört sie sich in diesem Moment.


Sie sieht die Pilotin an und nickt:
"Ich danke Ihnen für Ihre Worte. Ich werde sehen, was ich tun kann.... Was geschehen ist, kann man nicht mehr rückgängig machen, ...jedoch, was noch nicht geschehen ist, kann man.. verhindern... - - - Irgendwie hab ich das Gefühl, dass ich jetzt.... was zu trinken brauche...."

Neugierig sieht sie Tigerclaw an:
"Darf ich Sie.. vielleicht auf einen Drink ins Kasino einladen, Mam? Natürlich nur, wenn Sie gerade Zeit dafür haben und dem nichts im Wege stünde. Der Barkeeper hat ein Händchen für kilrathische Drinks, das Zeug haut voll rein. Sollten Sie auch mal probieren."

Dann zieht sie die Augenbrauen hoch:
"Ja... Wir sollten... die Toten ruhen lassen und das, was wir haben, in Ehren halten..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tigerclaw
beurlaubt
beurlaubt
avatar

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 27.02.09

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Di 21 Jul 2009, 22:34

*leicht erröte*
tut mir leid mam ich wollte noch nen besuch abhalten wenn man schon mal ne sondererlaubnis der Cag herrausschleimen kann

*leise lach Apryl muster*
aber wenn etwas ist kommen sie ruhig zu mir
*meine Quatiernummer nen nochmal anlächel*
sie sollten ausruhen muss jetzt leider weiter
*ihr zuwink und richtung Hawks aufenthalts ort geh die zeele betrette*

Tut mir leid bin etwas später dran ....

*nicht weiterreden kann unterbrochen werd*

Hawk: Ach ja wieso das den ... vielleicht wegen diesen Doogy oder wie der heisst

*verwirrt anschau*
wieso doogy versteh nich

Hawk: verschon mich hab von mehreren Leuten gehört du hast dich köstlich amüsiert mit flirten wenn nich sogar mehr

*augen weit auffreis kopf schüttel*
spinnst du wieso sollte ich
*enntäuscht abwende*
das du mir sowas zutraust nur wegen gerede anderer

*die zelle schnell verlass gedankenverloren nich seh das Raziel auf mich zukommt tränen sich in augen bilden leise schluchze*
wie kann er nur *flüster *

*fast in Raziel renn aufschau*
Verzeihung Sir
*mit brüchiger Stimme sag schnell weitereil gedankenverloren nichts mehr mitbekomm*
*an Apryl vorbeikomm da diese erst auf den Weg in die Bar ist*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Apryel Deverox
=*=NPC=*=
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 24.01.09
Ort : NPC

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Mi 22 Jul 2009, 09:36

Apryel war in Gedanken versunken zum Kasino gelaufen und wollte gerade in den Gang einbiegen, der zum Eingang führt, als sie knapp hinter sich die Stimme einer keuchenden Frau hört, die es anscheinend eilig hat. Sie wendet sich um und erkennt Tigerclaw, deren Gesichtsausdruck aussieht, als hätte sie einen Geist gesehen, vor dem sie nun davonläuft.
Sie spricht Tigerclaw an, als sie an ihr vorüberlaufen will:
"...hey, junge Dame... Haben Sie es sich anders überlegt?! Was ist passiert? Jetzt...."

Sie fängt die Pilotin ab und hält sie am Arm fest, stoppt sie, doch nicht unsanft, eher mit vorsichtigem, dennoch bremsenden Griff, und lässt die Pilotin, als sie zum Stehen kommt, auch sofort wieder los.

"... warten Sie....! Was ist denn passiert?! Reden Sie schon, Tigerclaw..."

Neugierig, besorgt und mitfühlend sieht Apryel die junge Pilotin neben sich auf dem Gang an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tigerclaw
beurlaubt
beurlaubt
avatar

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 27.02.09

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Mi 22 Jul 2009, 09:46

*durch die Stimme aus meinen gedanken gerissen werde*
...... nichts geht schon
*mich versuch zu sammeln leicht lächel*

*den kopf senke*
versteh einer männer *flüster*
*apryl direkt anschau*
ein drink wer jetzt nicht schlecht
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Apryel Deverox
=*=NPC=*=
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 24.01.09
Ort : NPC

BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   Mi 22 Jul 2009, 09:54

"...okay... Dann sollten wir jetzt reingehen, bevor wir noch von anderen Piloten umgerannt werden, die es eilig haben... Hier scheint Hauptverkehr zu herrschen in diesen Zeiten.."

Erst jetzt fällt Tigerclaw auf, dass viele Piloten auf dem Gang unterwegs sind - manche in Gruppen, sich unterhaltend und eilig in die Nebengänge einbiegend, dort verschwindend; manche an ihnen vorübereilend und das Kasino betretend. Eine Stimme fällt Tigerclaw besonders auf - die der CAG, die aus dem Kasino herausdringt:

"Jetzt beruhigt euch wieder! Es ist noch nichts entschieden! Wir wissen noch nicht genau, wo es hinführt! Jedenfalls bitte ich jeden verfügbaren Piloten morgen um 0800 tZr in den Briefingraum zu einer Zusammenkunft und Besprechung der weiteren Vorgehensweise! Es ist Ruhe angesagt, keine Panik, Leute, okay?! Ich wollte Sie nur persönlich informieren, da der Löwenanteil von Ihnen zu dieser Zeit hier ist und ich mein Abendessen nicht versäumen möchte! Danke für Ihre Aufmerksamkeit..."


Kurz darauf eilt die CAG aus dem Kasino mit einem Lunchpack in den Händen zum Kasino heraus und an den beiden Pilotinnen vorüber. Sie grüßt Apryel knapp und auch Tigerclaw mustert sie kurz und nickt den beiden zu, bevor sie in den Aufzug eilt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: (NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung   

Nach oben Nach unten
 
(NAU) Das Vermächtnis der Erinnerung
Nach oben 
Seite 2 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Drachenreiter Rpg
» Das Vermächtnis der Großkatzen
» Das Raccu-Vermächtnis
» Betriebsrente kein Vermögen bei ALG II Hartz IV Urteil: Gehalt dass vom Arbeitgeber in die betriebliche Altersrente eingezahlt wird, zählt nicht zum Arbeitslosengeld II Landessozialgericht Rheinland-Pfalz mit dem Aktenzeichen AZ: L 3 AS 118/07.
» Ungedeckte Heimpflegekosten - Weigerung der Ehefrau, mit ihrem Vermögen für die Heimkosten des Antragstellers aufzukommen – fiktiver Vermögensverbrauch SGB XII

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
GWU RS Forum :: An Bord -- RS-Forum :: BWS Genesis-
Gehe zu: