GWU RS Forum

Dies ist ein RPG Forum für diejenigen die die WingCommander Spielereihe kennen und gern mal einen eigenen Piloten der Grenzwelten Union Spielen wollen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Neueste Themen
» Der Adler und sein Nest
Fr 26 Aug 2016, 01:13 von Vagabond

» (NAU) Geheime Informationen der Kopfgeld Jäger Gilde
Fr 26 Aug 2016, 00:33 von Vagabond

» Kilrathisches Wörterbuch
Do 11 Aug 2016, 23:47 von Vagabond

» Die Pranke Sivars
Do 11 Aug 2016, 05:44 von Vagabond

» Logbuch der "tot Geglaubten"-ein neues Leben
Mi 10 Aug 2016, 20:27 von Vagabond

» Zeit der Sternschnuppen
Mi 10 Aug 2016, 17:12 von Vagabond

» Weltengänger's Personalakte
Di 26 Jul 2016, 18:04 von Vagabond

» Corona's Personalakte
Di 26 Jul 2016, 17:55 von Vagabond

» Kageyasu's personalakte
Di 26 Jul 2016, 17:54 von Vagabond

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum

Teilen | 
 

 Archiv V - Eine neue Heimat

Nach unten 
AutorNachricht
Spielleiter
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 461
Anmeldedatum : 24.01.09
Alter : 46
Ort : Foren-Bot

BeitragThema: Archiv V - Eine neue Heimat   Mo 18 Jan 2010, 13:35

Auszug aus Archiv V des Logbuchs - Captain Mc Kenedy, Aaron Claude:


*01. Logbucheintrag des Captains - Sternzeit 2703.222.1200 tZr*

Wir schreiben den 2703.222.1200 tZr. Die letzten Vorbereitungen für die Jungfernfahrt des Trägers ist abgeschlossen. Die Techniker und das Forschungsteam sind bei den Analysen der Systemchecks. Ich hoffe, das alles glattläuft - man erwartet uns bereits.

Ich denke, in 2 - 3 Stunden werde ich das Baby aus den Docks bringen können. Die Verpflegungslageräume wie auch die Maschinendecks und Wartungshallen sind überlagert mit Vorräten, Ersatzteilen, Modulen, Instanthaltungsrobos und allem, was man auf einer solchen Reise braucht. Ich bin gespannt, was wir vorfinden, wenn wir in Ghoran`Khar ankommen werden.

Die ehemaligen GF-s der Vesuvius freuen sich sicherlich, ihren neuen Einsatzort begutachten zu können. Ich bin gespannt auf die neuen Gesichter, aber auch auf die neue CAG, die vom Schulungsträger abkommandiert wurde.

Ich hab mir ihre Akte durchgelesen - sie gleicht einem leeren Regal, woraus kostbare antike Aufzeichnungen entwendet wurden. Sie kommt mir schon jetzt geheimnisvoll und unvertraut vor. Ich hoffe, man kommt mit ihr zurecht.
Die Missionsorder, die wir von der Smaragd vor kurzem bekamen, sprechen für sich und sagen nichts gutes aus. Ich hoffe nur, diese Frau weiss, was sie da tut und schickt das neugeborene Baby hier nicht gleich in eine Selbstmordmission! Doch ich lass mich gerne eines Besseren belehren.

Logbucheintrag, Capt. Mc Kenedy, Ende.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Archiv V - Eine neue Heimat
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [IA] Kampagne Eine neue Bedrohung
» Mein Ex hat eine neue Freundin =(
» "Nicht bereit für eine neue Beziehung"
» unsicher! habe angst das er sich eine neue sucht...
» Was tun wenn er eine Neue hat?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
GWU RS Forum :: Die Vorgeschichte des Rollenspiels :: Wie alles begann-
Gehe zu: