GWU RS Forum

Dies ist ein RPG Forum für diejenigen die die WingCommander Spielereihe kennen und gern mal einen eigenen Piloten der Grenzwelten Union Spielen wollen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Neueste Themen
» Der Adler und sein Nest
Fr 26 Aug 2016, 01:13 von Vagabond

» (NAU) Geheime Informationen der Kopfgeld Jäger Gilde
Fr 26 Aug 2016, 00:33 von Vagabond

» Kilrathisches Wörterbuch
Do 11 Aug 2016, 23:47 von Vagabond

» Die Pranke Sivars
Do 11 Aug 2016, 05:44 von Vagabond

» Logbuch der "tot Geglaubten"-ein neues Leben
Mi 10 Aug 2016, 20:27 von Vagabond

» Zeit der Sternschnuppen
Mi 10 Aug 2016, 17:12 von Vagabond

» Weltengänger's Personalakte
Di 26 Jul 2016, 18:04 von Vagabond

» Corona's Personalakte
Di 26 Jul 2016, 17:55 von Vagabond

» Kageyasu's personalakte
Di 26 Jul 2016, 17:54 von Vagabond

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum

Teilen | 
 

 Jäger der Genesis

Nach unten 
AutorNachricht
Vagabond
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 434
Anmeldedatum : 03.01.09
Alter : 30
Ort : Uranus, Sol System

BeitragThema: Jäger der Genesis   Sa 10 Jan 2009, 14:14

Hier sind die Jäger, die wir an Bord haben:

Phoenix

Die Phoenix wurde als Mehrzweckjäger entwickelt.
Sie kann sowohl Frontalangriffe durchführen, als auch zur Verteidigung oder ähnlichem eingesetzt werden.

Sonic Mortar

Der Sonic Mortar wurde entwickelt, um als Abfangjäger eingesetzt zu werden.
Er ist mit einem leistungsfähigeren Nachbrenner als die Dragon ausgerüstet, der ihn auf Geschwindigkeiten von über 7.000km/s beschleunigt.
Das Schiff trägt 2 Heatseeker und 6 Dartfire Missiles. Man sollte sich im Kampf aber nicht auf den Schild, sondern auf die Wendigkeit verlassen, denn der Schild ist eher schwach, als dass man einen Frontalangriff damit machen könnte.

Sonic Mortar MkII

Wie sein Vorgänger ist der MkII mit einem leistungsfähigeren Nachbrenner ausgerüstet, aber besitzt anders als dieser einen stärkeren Schild.
Ansonsten sind beide gleich, was die Bewaffnung des Schiffs angeht.

Hellthunder

Der Hellthunder ist ein Bomber der übelsten Sorte (im positiven Sinne gemeint).
Er trägt neben seinen 7 Torpedos der Klasse 3 noch 10 Heatseeker, 5 Bilderkennungs- und 10 Freund-Feind-Raketen. Die Panzerung kann es fast mit einem Grosskampfschiff der TCN aufnehmen, und der Schild ist ziemlich stark. Es braucht also einiges an Feuerkraft, um dieses Baby anzukratzen.

Spiral Tornado

Der Spiral Tornado ist Aufklärer für Langstreckeneinsätze entwickelt worden.
Dank seiner leistungsfähigen Triebwerke kann er schnell lange Strecken zurück legen.
Er kann ohne aufzutanken eine Strecke zurücklegen, die andere Jäger nur schaffen würden, wenn sie zweimal auftanken.
Er besitzt dafür aber nur wenige waffen: Dazu gehören 2 Dartfire und 2 Bilderkennungsraketen.

Phantom

Die Phantom wurde für Einsätze entwickelt, bei denen es darauf ankommt, möglichst ungesehen zu bleiben, wofür die Phantom eine Tarnvorrichtung besitzt.
Sie verfügt über einfache Laser, dafür aber kann sie 300 Dragonflyraketen tragen, da sie durch die Erfassungseinrichtung anderer Raketen entdeckt werden würde.


Tempest

Die Tempest ist für Unterstützungen entwickelt, denn sie fasst den Piloten und einen Copiloten.
Der Copilot hat auf seiner Seite der Tempest (die rechte Seite) vorrichtungen, um Jäger wieder neu mit Raketen zu versehen.
Daher kann der Jäger selbst keine Raketen tragen, die er abfeuern kann, sondern hat nur Raketen dabei, die der Copilot an andere Jäger weitergibt.
Die Tempest ist während dieses Vorgangs sehr verwundbar, da der Pilot und Copilot die Schilde deaktivieren müssen, ehe sie den Wiederbewaffnungsvorgang starten können.

SteamRunner
Die Steamrunner ist als Antiaufklärerjäger konzipiert.
Da er wendiger als ein normaler Aufklärer ist, kann er diese schnell angreifen und sie mit deren Wendigkeit dank seiner Eigenen sehr gut im Visier behalten.
Er besitzt lediglich 6 Heatseekermissiles, da er so leicht ist.

Banshee
Die Banshee ist ein einfacher, leichter Jäger.
Er kann 2 Dartfiremissiles, 2 Heatseeker und 2 Bilderkennungsraketen tragen.

Bearcat

Die Bearcat ist, obwohl sie nicht so ausieht, ein schwerer Jäger.
Dieser kann 10 Heatseekermissiles mit sich führen und kann mit seinen Tachyonengeschützen sogar einem Transporter das Fürchten lehren.

Vindicator

Die Vindicator ist ein Jäger, der für Orbitaleinsätze entwickelt wurde, als Antwort auf die kilrathische Ecapshi.
Im All kann man sie dann nur verwenden, wenn es darum geht, Grosskampfschiffe zu schützen.
Da sie klein ist, kann sie von den anderen Grosskampfschiffen nicht schnell genug erfasst werden, ehe sie die Torpedos, die dem zu schützenden Grosskampfschiff gelten, unschädlich gemacht hat.

Avenger

Die Avenger ist fast gleich wie die Hellthunder, kann aber im Gegensatz zur Hellthunder 9 Torpedos der Klasse 2 tragen, wodurch aber bei ihr die 10 Heatseeker und die 10 FF-Raketen wegfallen.

Dragon

Wie die Bearcat ist auch die Dragon ein schwerer Jäger.
Aber im Gegensatz zur Bearcat verfügt die Dragon über eine Fusioncanone, welche aufgrund des Rückschlags nur in angelegter Flügelposition abgefeuert werden darf, da der Rückschlag sonst die Flügel abreissen würde.
Ferner ist die Dragon mit 4 FF-Raketen und mit 12 Bilderkennungsraketen ausgerüstet.

Anima Mortar

Der Anima Mortar ist entwickelt worden für All- und Bodenkämpfe, da dieser aufgrund seines Aufbaus auch als Panzer eingesetzt werden kann.
Er eignet sich besser für Bodeneinsätze, da er mit seinen Waffen und seinen 30 Heatseekerraketen eine Bodenstation in Schutt und Asche legen kann.

White Star

Der White Star ist der Kanonen-Jäger der Genesis und kann 4 Klasse 2- und 2 Klasse 3-Torpedos tragen.
Desweiteren ist er mit 2 Hochleistungsprotonenkanonen ausgerüstet.

Blue Shark

Der Blueshark zählt zu den schnellsten Jägern der GWU und soll die Harpyr ablösen, die man noch, bevor die vesuvius zerschellte, nutzte.

Blue Burst

Der Blue Burst wurde entwickelt, um die Rapier V abzulösen, da die Blue Burst über doppelt soviel Geschwindigkeit, Wendigkeit und Feuerkraft verfügt.

Silver Thor

Der Silver Thor ist die Ablösung für den Thunderstrike, da der Silver Thor doppelt soviele Torpedos wie der Thunderstrike tragen kann und über 3 Plasmageschütze verfügt.


Lightning

Die Lightning ist ein Aufklärungsjäger.
Sie verfügt über 4 Dartfiremissiles und 4 Lasergeschütze.
Da man mit ihr - wie ihre Aufgabe schon sagt - aufklären und nicht angreifen sollte, kann sie jedoch schnell fliegen, weil sie auf Geschwindigkeiten von bis zu 10.000 km/s kommt.

Green Demon

Die Green Demon ist als Raumüberlegenheitsjäger entwickelt worden.
Am meisten aber nutzt man sie zur Begleitung von Rettungs- und Bergungsschiffen und Transportern, da sie 4 Heatseeker und 6 Freund-Feind-Erkennungsraketen trägt.

Demons Claw

Die Demons Claw wurde entwickelt, um aus dem Hinterhalt heraus angreifen zu können.
Allein ist sie leicht bezwingbar, aber wenn sie zu  viert oder zu fünft auftaucht, sollte man sich vorsehen.
Sie besitzt keine Raketen, dafür aber 2 leistungsstarke Ionengeschütze und ein Doppellasergeschütz.

Apollo

Die Apollo stellt unseren Allroundjäger dar.
Er kann in fast jedem Einsatz  gut mitmischen.
Lediglich bei Einsätzen, für die spezielle Jäger extra entwickelt wurden, wie unser Langstreckenjäger bei Langstreckenmissionen, zieht er den Kürzeren, da er mit seinen Triebwerken nicht weit kommt.
Dafür kann er aber fast alle Arten an Raketen tragen und sogar Torpedos mitführen.
Die Zahl der Raketen variiert jeweils durch Gewicht und Größe.

Gauntlet

Die Gauntlet ist unser Angriffsjäger.
Er verfügt über starke Schilde, die Einiges einstecken können.
Die Panzerung ist stärker als die der Avenger, aber nicht so stark wie die der Hellthunder.
Sie trägt ausserdem 10 Freund-Feind, 10 Bilderkennungs, 10 Heatseeker und 10 Dartfireraketen.
Die zwei Flügel können vorn ausgeklappt werden, wodurch 2 Geschütze zum Vorschein kommen, welche mit Omega-Fusionsimpulsen buchstäblich die Aussenhülle eines anderen Jägers wegbrennen kann.
Jedoch der Energieverbrauch dieser Waffe ist so hoch, dass schon nach einem Schuss die Waffen gewartet werden müssen, da durch deren Aktivierung sämtliche Schaltkreise in Mitleidenschaft gezogen werden.

Hercules

Die Hercules ist das Gegenstück der Gauntlet.
Sie kann doppelt soviele Raketen in der Anzahl, die die Gauntlet trägt, fassen.
Dafür sind aber Panzerung und Schilde schwächer.

Ares

Die Ares ist der ultimative Jäger im Angriff.
Die Schilde sind so stark wie die der Gauntlet und die Panzerung so stark wie die der Avenger sowie der Gauntlet zusammen.
Sie kann 30 Heatseeker, 20 Freund-Feind, 20 Bilderkennungsraketen und 20 Dartfireraketen tragen.

Arwing

Der Arwing ist das Prunkstück der BWS Genesis.
Er ist eine Mischung aus Abfangjäger und Angriffsjäger und kann 20 Raketen der Typen Freund-Feind, Bilderkennung und Heatseeker tragen.

Arwing MKII

Der Arwing MKII ist eine verbesserte Version, die lediglich schneller ist, stärkere Schilde und Panzerung hat.
Weiterhin kann sie wie der Arwing-Vorgänger von den Raketentypen, die der Arwing tragen kann, nicht nur 20, sondern sogar 30 Stück tragen.
Das Besondere der Arwing MKII ist, dass sie 4 Flashpacks mit sich führen kann, die die Atmosphäre eines Schiffes und dessen Hülle von innen nach aussen verbrennt und die Systeme des Schiffes mit einem äusserst starkem EMP-Impuls zerstört. Hier ist ein Flashpack dargestellt:
.

Underworld

Die Underworld ist die Antwort auf die Nephilemschiffe Squid, Manta und Moray.
Sie wurde speziell entwickelt, um es mit allen drei Nephilem-Jägerklassen gleichzeitig aufnehmen zu können, denn sie ist schwerer gepanzert als die Manta, wendiger als die Moray und schneller als die Squid.
Die Bewaffnung ist die, der Moray sowie der Squid zusammen, denn allein bei der Underworld ist es zum ersten mal gelungen, erbeutete, biologische Nephilemgeschütze mit terranischer Technologie zu vereinen und die Geschütze trotzdem nutzbar zu halten.

Pyro GL

Der Pryo GL wurde für Planetar Missionen entwickelt, kann jedoch auch im All eingesetzt werden.
Zur Bewaffnung des Pyro GL's gehören, 4 Tachyonen Geschütze, 50 DartFire, 5 Heatseeker und 20 Bilderkennungsraketen.

Pyro GL Magnum

Der Pyro GL Magnum ist eine sehr schwer gepanzerter, Angriffsbomber.
Er kann 19 Torpedos der Klasse 4 tragen, desweiteren verfügt er im Gegensatz zur Devastator der TCN nicht nur ein Plasmageschütz, sondern gleich 4.

Pyro GL Phoenix

Die Pyro GL Phoenix ist das Gegenstück zur Pyro GL Magnum.
Sie ist leicht gepanzert, hat schwächere Schilde und kann nur 10 Dartfire, Heatseeker und Bilderkennungraketen tragen und ist mit 4 Lasergeschützen ausgerüstet.
Im Gegensatz zur Magnum ist die Phoenix fast 3 mal so wendig.

Pyro GL Shadow

Die Pyro GL Shadow ist ein Tarnkappenjäger der Genesis.
Die Shadow verfügt, wie die Bezeichnung Tarnkappenjäger schon sagt, über eine Tarnvorrichtung.
Ihre Bewaffnung setzt sich aus 4 Ionengeschützen,5 DartFire, Heatseeker, Bilderkennungs- und Freund-Feind- (kurz FF) Raketen zusammen.

Pyro GL MKII

Die Pyro GL MKII, ist eine verbesserte version der Pyro GL.
Aber das einzig andere an ihr ist, dass sie nicht wie die Pyro GL, über 4 Tachyonengeschütze verfügt, sondern über 2 Tachyonen- und 2 Partikelbeschleunigergeschütze verfügt.
Die Raketenbestückung ist dieselbe wie die der Pyro GL.
So sieht das Cockpit jeder Pyro aus:


Pyro GL MKIII

Die Pyro GL MKIII hat alle Positiven dinge ihrer vorgänger nur dass sie vier Fusions kanonen 10 Mega Missiles verfügt. Im Gegenzug hat sie aber Schwächer schilde und Panzerung.


Silver Saber

Die Silver Saber ist der Anti-Transporter-Jäger und wurde extra dafür entwickelt, um Transporter zu vernichten.
Die Zeit, die benötigt wird, um einen Transporter zu vernichten, hängt von der Panzerungsdicke des Transporters ab.
Er ist mit 6 Tachyonengeschützen und 40 Heatseekerraketen ausgerüstet und trägt sogar 6 Klasse 2-Torpedos.


AirWolf

Der AirWolf ist ein einer Dreadnought ähnlicher Jäger, da er die Merkmale der leichten, mittleren, schweren Jäger und Bomber in sich vereint. Er ist schnell und wendig wie ein leichter Jäger, groß wie ein mittlerer Jäger und bewaffnet wie ein schwerer Jäger, und kann soviele Raketen wie ein Bomber und wie dieser sogar ein paar Torpedos tragen. Dies ging allerdings auf kosten der Geschütze er trägt zwar wenig dafür machen die Stärke dieser wenigen Geschütze den Ausschlag. Er besitzt ein Plasmageschütz wie die Konföderierte Devastator, 2 Tachyonengeschütze wie die Grenzwelten Vindicator und 2 schwere Massetreibergeschütze wie die Grenzwelten Avenger. Desweiteren wurde er mit verschiedenen abwehrmechanismen ausgerüstet die normale Jäger der leichten, mittleren und schweren Klasse vor Neid erblassen lassen. Zu diesen Mechanismen gehören:

-Verbesserte düppel "SunBurst" genannt, welche eine doppelt so hohe energie signatur ausstrahlen, dass heatseekers nicht umhin kommen als diese den SunBurst als Ziel wählen und die SunBursts blenden die Bilderkennung von image rec Raketen.

-Für die iff (friend or Foe=Freund oder Feind) Raketen welche eine Freund oder Feind Signatur aussenden die zum Schützen gehört weswegen sie die iff kennung des AirWolf verfolgen besitzt er einen sogenannten Dummy. Es ist ein kleiner Kanister welcher die Systeme dieser Raketen täuscht indem er dieselbe iff Kennung des AirWolf nur stärker und intensiver aussendet.

-Die Triebwerke wurden insoweit verbessert, dass der AirWolf eine Piranha welche 5000 km/s mit Nachbrenner erreicht mit seinem nachbrenner noch um 4000 km/s übertreffen kann. Die Schilde wurden komplett neu entwickelt, sodass sich regenerieren selbst wenn sie unter Beschuss stehen.

-Er ist mit schwarzem Speziallack überzogen welcher die Strahlen von Scannern reflektiert wodurch die Gegner nicht in der Lage sind den AirWolf zu scannen.

Dieser Jäger existiert nur einmal auf der Genesis, da er ein Prototyp ist welcher von Vagabond entwickelt und konstruiert wurde.


Zuletzt von Vagabond am Fr 01 Aug 2014, 14:45 bearbeitet; insgesamt 13-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gwu-rs84.forumieren.com
Vagabond
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 434
Anmeldedatum : 03.01.09
Alter : 30
Ort : Uranus, Sol System

BeitragThema: Re: Jäger der Genesis   Sa 30 Mai 2009, 16:37

====DIESE JÄGER WURDEN AUF EINEM VERLASSENEM KONFÖDERATIONS TRANSPORTER GEFUNDEN====
Longbow

Die Longbow ist ein Torpedobomber, da sie keine Raketen, sondern nur Torpedos tragen kann. Dafür kann sie, alle Torpedoklassen, von Klasse eins, bis Klasse 10 tragen.


Hellcat V

Die Hellcat V ist ein mittlerer Jäger, der für die meisten Missionen, benutzt wird.


Devastator

Die Devastator ist ein Bomber, welcher Torpedos, der klasse 1-7 tragen kann, dazu 50 Minen und bis zu 30 bilderkennungs Raketen. Er ist zwar langsam, aber dafür mit einer Plasmakanone und einem Sturmgeschütz, ausgerüstet.

Phanter

Die Phanter ist ein Raumüberlegenheits Jäger.

Piranha

Die piranha ist ein leichter Jäger. Sie ist flink und schnell, wodurch sie hervorragend, für Patrouillen geeignet ist.

Shrike

Die Shrike ist ein mittlerer Bomber und von der Bewaffnung her, eher als kleiner Bruder, der Devastator zu betrachten.

Tigershark

Die Tigershark ist ein Multi-Funktions-Jäger. Er kann sowol Patrouillen, als auch Angriffe und ähnliches fliegen.

Wasp

Die Wasp ist ein Abfangjäger, denn das lange Triebwerk hinten, ist ein Booster welches die Wasp, auf geschwindigkeiten von bis zu 9.000 KM/S beschleunigt. Nachdem der Booster aufgebraucht ist, wirft ihn die Schiffsautomatik, einfach ab und er detoniert, damit dem Feind, diese Technologie, nicht in die Hände fällt.

Thunderbolt XII

DIe Thunderbolt XII ist eine Weiterentwicklung der alten Thunderbolt VII aus dem Kilrathi Krieg. Sie ist zwar ein schwerer Jäger, aber wird da sie auch, Torpedos der Klasse 1-4 Tragen kann, auch öfter, als leichter Bomber eingesetzt.

Arrow

Die Arrow ist ein Aufklärungs Jäger nd Existiert schon seit dem kilrathi Krieg. Viele Piloten haben in ihr, das Fliegen gelernt, wodurch die Arrow, noch heute geflogen und Produziert wird.

Vampire

DIe Vampire ist ein verbesserter, Raumüberlegenheits Jäger.

Excalibur

Die Excalibur ist ein schwerer Jäger. Sie ist mit 12 Bilderkennungs Raketen ausgestattet.
Colonel Christopher Blair, welcher zurzeit seines verschwindens den Rang des Commodores bekleidete, flog eine Excalibur mit der er die Temblor Bombe abfeuerte welche den Planeten Kilrah zerstörte, was widerum die Kilrathi zu ihrer Aufgabe zwang im Kilrathi Krieg.

===DIESE SCHIFFE WURDEN AUF EINEM GEKAPERTEN TRANSPORTER VON KILRATHIPIRATEN ERBEUTET===

Ecapshi

Die Ecapshi ist wie die Vindicator, für Atmosphärenkämpfe gebaut worden. Sie trägt 4 Hitzesuchende Raketen.



Ka'ha'haf

Die Ka'ha'haf ist ein Jäger der aus einem Asteroiden gebaut wurde. Dadurch kann sich dieser Jäger, wenn er alle Systeme bis auf die Lebenserhaltung abschaltet, in einem Asteroidenfeld verstecken. DIe Ka'ha'haf trägt 16 Minen die sie im Asteroidenfeld verteilen kann, um Jäger, in eine Falle fliegen zu lassen.



Strakha

Die Strakha ist ein Mittlerer Jäger, welcher über die fähigkeit verfügt sich zu tarnen. Durch diese Fähigkeit kann er allerdings leider, nur 2 Dartfire Raketen tragen.



Paktahn

Die Paktahn ist ein Bomber welcher 6 Torpedos (höchstens Klasse 4) und 14 Freund Feind Raketen tragen kann.



Vaktoth

Die Vaktoth ist ein schwerer Jäger, welcher 8 Hitzesuchende Raketen tragen kann.



Dralthi XI

Die Dralthi XI ist ein mittlerer Jäger mit 4 Bilderkennungs Raketen an bord.



Darket II

Die Darket ist ein leichter Jäger, welcher2 Hitzesuchende Raketen trägt.


Zartoth

Die Zartoth ist ein Taktischer Jäger welcher zwar kämpfen kann, was man mit ihm aber nicht machen sollte, da die Hauptaufgabe des Zartoth darin besteht, den Funk und das Radar von feindlichen Schiffen zu stören und der Zartoth kann sogar ein falsches Radarsignal aussenden, welches stark genug sein kann um wie ein Großkampfschiff auszusehen.
===Liste wird unregelmässig, aber dennoch aktualisiert===


Zuletzt von Vagabond am Mo 14 Jul 2014, 05:08 bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gwu-rs84.forumieren.com
Vagabond
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 434
Anmeldedatum : 03.01.09
Alter : 30
Ort : Uranus, Sol System

BeitragThema: Re: Jäger der Genesis   So 31 Jan 2010, 19:32

hier sind die Raketen, Torpedos und Minen eufgelistet, die die jäger, mit sich führen können:

---Minen---

Annäherungs Mine

Die Annäherungs Mine, bewegt sich langsam und stetig auf ein feindliches Ziel zu.




---Raketen---

Bild Erkennungs Rakete

Die Bild erkennungs Rakete, wird vom Bordcomputer, des Jägers, mit dem Bild des zieles programmiert.


Dartfire Rakete

Die Dartfire Rakete. ist eine ungelenkte Rakete, die solange gradeaus fliegt, bis ihr der Treibstoff ausgeht, dann detoniert sie, oder bis sie ihr Ziel getroffen hat.


EMP Rakete (auch LeechRakete genannt)

Die EMP Rakete, oder von den Piloten auch Leech Rakete genannt, detoniert nicht, sondern bohrt sich in den Rumpf des Schiffes, wo sie dann einen EMP Impuls freisetzt, welcher das Schiff lahmlegt.


Freund Feind Rakete

Die Freund Feind Rakete ist mit den aktuellsten IFF Codes (Freund-Feind Identifikations Codes), programmiert. Daher brauch man sie nur, abfeuern, und sie fliegt irgendein Ziel an und jagt es, welches nicht den einprogrammierten, IFF Codes entspricht.


Hitze suchende Rakete

Die Hitze suchende Rakete, wird vom Bordcomputer, mit der Hitzesignatur der Triebwerke, des anvisierten Zieles programmiert, welchen diese Rakete, dann folgt. Doch sie kann kaum manövrieren, wodurch sie oft, die Jagd aufgibt und einfach so weiterfliegt.


---Torpedos---

Torpedo Klasse 1

Der Klasse 1 Torpedo, ist der einfachste und leichteste von allen.


Torpedo Klasse 2

Der Klasse 2 Torpedo besitzt lediglich mehr Treibstoff und mehr Sprengkraft.


Torpedo Klasse 3, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Diese Torpedo Klassen, sehen gleich aus, aber die Geschwindigkeit und Sprengkraft, nehmen je nach höhe, der Klasse zu.

Torpedo Klasse 4

Der Klasse 4 Torpedo, stellt das Zwischenstück, zwischen dem, Klasse 3 und Klasse 5 Torpedo dar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gwu-rs84.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Jäger der Genesis   

Nach oben Nach unten
 
Jäger der Genesis
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Episode 1 - Genesis

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
GWU RS Forum :: Rollenspiel-Internes :: Taktik-
Gehe zu: